Neuigkeiten
Gehe zu Seite
1 2 3
Waldgottesdienst und Einweihung von Solaranlage und Niedrigseilgarten am 28.8.
geschrieben von Christina Staudigl am 22.07.2013 um 08:57 Uhr

Der Förderverein Naturerlebnispfad im Schönberger Forst e.V. (NEPF) lädt zu einem
erlebnisreichen Tag ein.

Wann: Sonntag, den 28. Juli 2013
Wo: Waldhaus im Schönberger Forst

Programmpunkte:
10.15 Uhr - Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden des NEPFs, Herrn Hatzelmann sowie
Herrn Forstdirektor Gebhardt und Herrn Forstbetriebsleiter Blank
10.30 Uhr - Gottesdienst mit Herrn Pfarrer Geyer und dem Schönberger Posaunenchor
11.30 Uhr - Einweihung und Segnung Niedrigseilgarten (Nähe Waldhaus) und der neuen
Solaranlage durch die Herren Gebhardt und Blank und dem Gebietsforstleiter,
Herrn Scheuenstuhl und Herrn Pfarrer Geyer
12.00 Uhr - Mittagstisch - HWF Nürnberger Landfrauen
13.30 Uhr - Kleine Waldkunde mit unserer FÖJlerin, Frau Staudigl (ca. ¾ Std.) 14.30 Uhr - Ausklang bei Kaffee & Kuchen – HWF Nürnberger Landfrauen

Das Waldhaus erreicht man auf kinderwagen- und rollstuhltauglichen, gut ausgeschilderten Wegen
ab Lauf/Industriegebiet (Start Wertstoffcontainer gegenüber Luftdruck-Könitzer) und Schönberg (Orts- ausgang Richtung Lauf) und ab Schönberg, Nessenmühle.
Parkmöglichkeiten: Lauf, Industriestraße sowie Schule&Werkstätte der Lebenshilfe Schönberg, Nessenmühlstraße.

Wichtig: Bei Regenwetter findet der Gottesdienst in der Schönberger Jakobuskirche statt.
Den Mittagstisch und Kaffee&Kuchen gibt es dann im Gemeindehaus Schönberg (Gebäude linker Hand vor dem Kircheingang). Von dort gehen wir auch ca. 1 km zur Einweihung des Niedrigseilgartens und der neuen Solaranlage.
Bitte sorgen Sie für regengeeignete Bekleidung!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Sven Schmidtke – 1. Vorsitzender
Förderverein Naturerlebnispfad im Schönberger Forst e.V.


[Kommentare: 0] // Kommentar schreiben


Führungen buchen
geschrieben von Christina Staudigl am 01.07.2013 um 11:48 Uhr

Wann?
Werktags zwischen 8:00 und spätestens 18:00
Wie?
Bitte mindestens 3 Tage vorher telefonisch unter 01522 3656938 anmelden
Wieviel?
Kostenlos! Aber über eine kleine Spende freuen wir uns trotzdem!
Was?
Themen für Führungen:
Keschern gehen in den Waldgewässern
Waldinsekten aufspüren und unter die Lupe nehmen
Führung entlang des Naturerlebnispfades zum Thema "Unsere Bäume" oder zu Pflanzen im Wald generell
Märchenwanderung
Waldrallye (botanisch, zoologisch oder eher märchenhaft) - hier aber mindestens 7 Tage vorher anmelden!

Vögel/Vogelstimmen
Im Herbst zum Thema Pilze
Eventuell: Nachtwanderung

[Kommentare: 0] // Kommentar schreiben


Libellen, Kröten & Co. : Eine Forscherexpedition - die Dritte
geschrieben von Christina Staudigl am 17.06.2013 um 08:30 Uhr

Am 27. Juli finden wir uns im Schönberger Forst um 12:15 beim Waldhaus ein und machen uns mit Keschern, Sammelgläschen, Lupe, Mikroskop und Bestimmungsbüchern daran, das Leben im Nessenbach zu erforschen.

Für alle Altersklassen! Kostenlos! Keine Anmeldepflicht!

Treffpunkt für mit dem Zug Anreisende:
11:45 Uhr am Bahnhof Lauf links Pegnitz
Für alle aus der Umgebung:
12:15 am Waldhaus
oder 12:45 Uhr am Reiterhof der Lebenshilfe in Schönberg
(alles +-15min)
Ende:
Spätestens 16:00

Mitzunehmen (*nicht notwendig aber hilfreich):
Wetter- und zeckenfeste Kleidung, Brotzeit, Gummistiefel*,
eigener Kescher*, Bestimmungsbücher für Süßwassertiere und -pflanzen*, Lupe*, Fernglas*, Fotoapparat*, saubere Einmachhgläschen, Was zu schreiben/zeichnen*, Gute Laune!

Noch Fragen?
Wenden Sie sich an unsere FÖJ-lerin
Christina Staudigl unter 0152-23656938
Wir freuen uns aber auch über Voranmeldungen per Telefon!

[Kommentare: 0] // Kommentar schreiben


Was krabbelt denn da? - Insekten im Wald
geschrieben von Christina Staudigl am 10.06.2013 um 12:12 Uhr

Am 15. Juni finden wir uns im Schönberger Forst beim Waldhaus ein und machen uns mit Besen und Wanne, Sammelgläschen, Lupe und Bestimmungsbüchern daran, die Insekten des Waldes zu erforschen.

Für alle Altersklassen! Kostenlos! Keine Anmeldepflicht!

Treffpunkt für mit dem Zug Anreisende:
11:45 Uhr am Bahnhof Lauf links Pegnitz
Für alle aus der Umgebung:
12:15 am Waldhaus.
(alles +-15min)
Ende:
Spätestens 15:00

Mitzunehmen (*nicht notwendig aber hilfreich):
Wetter- und zeckenfeste Kleidung, Brotzeit, Schmetterlings- Kescher*, Bestimmungsbücher für Insekten*, Lupe*, Fernglas*, Fotoapparat*, saubere Einmachhgläschen, Was zu schreiben/zeichnen*, Gute Laune!

Noch Fragen?
Wenden Sie sich an unsere FÖJ-lerin
Christina Staudigl unter 0152-23656938

[Kommentare: 0] // Kommentar schreiben


Libellen, Kröten & Co. : Eine Forscherexpedition - die Zweite
geschrieben von Christina Staudigl am 10.06.2013 um 12:10 Uhr

Am 16. Juni finden wir uns im Schönberger Forst beim Moorauge ein und machen uns mit Keschern, Sammelgläschen, Lupe, Mikroskop und Bestimmungsbüchern daran, das Leben im Moorauge zu erforschen.

Für alle Altersklassen! Kostenlos! Keine Anmeldepflicht!

Treffpunkt für mit dem Zug Anreisende:
11:45 Uhr am Bahnhof Lauf links Pegnitz
Für alle aus der Umgebung:
12:15 am Waldhaus oder 12:30 am Moorauge.
(alles +-15min)
Ende:
Spätestens 16:00

Mitzunehmen (*nicht notwendig aber hilfreich):
Wetter- und zeckenfeste Kleidung, Brotzeit, Gummistiefel*,
eigener Kescher*, Bestimmungsbücher für Süßwassertiere und -pflanzen*, Lupe*, Fernglas*, Fotoapparat*, saubere Einmachhgläschen, Was zu schreiben/zeichnen*, Gute Laune!

Noch Fragen?
Wenden Sie sich an unsere FÖJ-lerin
Christina Staudigl unter 0152-23656938

[Kommentare: 0] // Kommentar schreiben